Viagra (Sildenafil Citrate)

Produktbeschreibung

Was ist Viagra?

Wie bei vielen Dingen in unserer Welt wurde der Zweck von Viagra eher zufällig enthüllt. Schließlich wurde dieses Medikament von Pfizer als Herzmedizin erfunden, das den Blutfluss zum Herzmuskel fördert, den Blutdruck senkt und Angina pectoris beseitigt.

Die Schöpfer wollten der Menschheit nur dienen, indem sie die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen begrenzten. Aber der Fall „roch“ im Stadium der klinischen Prüfung frittiert. Experimentelle Männer stellten fest, dass das Medikament die Herzfunktion in keiner Weise verbesserte, aber ihr Sexualleben für sie in neuen Farben erstrahlte. Die Probanden weigerten sich, das Medikament zurückzugeben. Nach der Forschung wurde beschlossen, mit der Massenproduktion eines Medikaments zu beginnen, das helfen würde, erektile Dysfunktion loszuwerden.

Viagra ist in der Form von 100 mg Tabletten. Der Wirkstoff in Viagra (Generika und ihre Gegenstücke) ist Sildenafil Citrat.

Es ist auf die Entspannung der Blutgefäße, so dass mehr Blut in den Penis während der sexuellen Erregung zu erreichen basiert. So Viagra verbessert und verlängert die Erektion, es hilft auch bei schneller und einfacher Offensive.

Viagra wird nicht ohne sexuelle Stimulation außerhalb arbeiten, so kann es nicht plötzlich Angst und verursacht eine Erektion.

Das wichtigste Merkmal ist, dass Viagra ist kein Hormon, kein Aphrodisiakum, dass die Schädigung des Körpers, ist auch nach wiederholtem Gebrauch nicht schädlich. Die Wirkung von Viagra wird 30 Minuten genommen und dauert 4-6 Stunden.

Nebenwirkungen

Das Sicherheitsprofil von Viagra basiert auf Daten von 9.570 Patienten in 74 placebokontrollierten klinischen Studien. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Dyspepsie, Sehstörungen, verstopfte Nase, Rückenschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Hitzewallungen, verschwommenes Sehen, Zyanose und verschwommenes Sehen. Informationen zu Nebenwirkungen in der Post-Marketing-Überwachung wurden über einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren gesammelt. Da dem Antragsteller nicht alle Nebenwirkungen gemeldet wurden und nicht alle Nebenwirkungen in der Sicherheitsdatenbank enthalten sind, kann die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen nicht zuverlässig geschätzt werden. Alle klinisch signifikanten Nebenwirkungen, die in klinischen Studien häufiger als unter Placebo beobachtet wurden, sind in der folgenden Tabelle nach Systemorganklasse und Häufigkeit aufgelistet: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 100 und < 1/10), selten (≥ 1.000 und < 1/100) und selten (≥ 10.000 und < 1/1.000). Innerhalb jeder Häufigkeitsgruppe sind die Nebenwirkungen nach abnehmendem Schweregrad aufgelistet.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen anderen Bestandteil des Arzneimittels. Die gleichzeitige Anwendung mit NO-Donatoren (wie Amylnitrit) oder Nitraten jeder Form ist kontraindiziert, da bekannt ist, dass Sildenafil in die NO/cGMP-Stoffwechselwege eingreift und die blutdrucksenkende Wirkung von Nitraten verstärkt. Die gleichzeitige Verabreichung von PDE-5-Hemmern (einschließlich Sildenafil) mit Guanylatcyclase-Stimulanzien wie Riociguat ist kontraindiziert, da dies zu einer symptomatischen Hypotonie führen kann (siehe «Interaktionen»). Bedingungen, bei denen sexuelle Aktivität nicht empfohlen wird (z. B. schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie instabile Angina pectoris oder schwere Herzinsuffizienz). Verlust des Sehvermögens auf einem Auge aufgrund einer nicht-arteriellen anterioren ischämischen Neuropathie des Sehnervs, unabhängig davon, ob diese Pathologie mit der vorherigen Anwendung von PDE-5-Inhibitoren verbunden ist oder nicht. das Vorhandensein der folgenden Krankheiten: schwere Leberfunktionsstörung, Hypotonie (BP <90/50 mmHg), kürzlich erlittener Schlaganfall oder Myokardinfarkt und bekannte erbliche degenerative Erkrankungen der Netzhaut wie Retinitis pigmentosa (eine kleine Anzahl dieser Patienten hat retinale PDE-Erkrankungen), da die Sicherheit von Sildenafil bei Patienten dieser Untergruppen nicht untersucht wurde.

Spezielle Anweisungen

Vor Beginn der Therapie ist es notwendig, ein Interview mit dem Patienten zu führen und sich einer körperlichen Untersuchung zu unterziehen, um eine erektile Dysfunktion zu diagnostizieren und mögliche Ursachen zu ermitteln. Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Da sexuelle Aktivität mit einem gewissen kardialen Risiko verbunden ist, sollte ein Arzt das Herz-Kreislauf-System untersuchen, bevor er eine Behandlung für einen Patienten mit erektiler Dysfunktion beginnt. Sildenafil hat eine gefäßerweiternde Wirkung, die zu einem leichten und kurzzeitigen Abfall des Blutdrucks führt. Vor der Verschreibung von Sildenafil sollten Ärzte sorgfältig abwägen, ob eine solche Wirkung bei Patienten mit bestimmten Grunderkrankungen, insbesondere im Zusammenhang mit sexueller Aktivität, eine nachteilige Wirkung haben könnte. Zu den Patienten mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Vasodilatatoren gehören Patienten mit Obstruktion des linksventrikulären Ausflusstrakts (z. B. Aortenstenose, obstruktive hypertrophe Kardiomyopathie) oder Patienten mit einem seltenen Multisystem-Atrophie-Syndrom, dessen eines Symptom eine schwere Dysregulation des Blutdrucks ist vegetatives Nervensystem.

Tags:

viagra kaufen schweiz

viagra schweiz

viagra online

viagra kaifen

viagra für frauen

viagra suisse

viagra rezeptfreie schweiz bestellen

viagra kaufen

viagra bestellen schweiz

viagra generikum

viagra wirkung

viagra online bestellen schweiz

pfizer viagra

viagra online kaufen schweiz

viagra nebenwirkung

viagra generika

viagra kaufen schweiz preis

viagra rezeptfreie schweiz

viagra wie lange steht er

viagra kaufen apotheke zürich

viagra generika schweiz

viagra express schweiz

viagra bestellen auf rechnung schweiz

viagra schweiz rezeptfrei kaufen

viagra kaufen schweiz ohne rezept

viagra kaufen schweiz auf rechnung

viagra bestellung

viagra femme

viagra bestelle

viagra apotheke schweiz

viagra bestellen

viagra boys

viagra sans ordonnance 24h suisse

viagra schweiz preis

viagra wie oft kommt man

viagra schweiz bestellen

viagra preis schweiz

online apotheke schweiz viagra

viagra for women

viagra alternativen

viagra naturel

was passiert wenn man viagra nimmt ohne es zu brauchen

viagra für frauen schweiz

kann man viagra in der schweiz rezeptfrei kaufen

viagra kaufen apotheke schweiz

viagra erfahrungen

viagra kaufen basel

viagra 100mg

viagra schweiz online bestellen